Turniere 2010

21.02.2010   Hallenturnier des SC Olympia Lorsch
Tvgg - SG Reichenbach   1:1
Tvgg - Alemania Lampertheim   3:4
Tvgg - VfR Fehlheim   1:4
Tvgg - Eintracht Bürstadt   4:1
Es spielten: Jürgen Bohrer, Christoph Dorn, Hannes Grüner, Manfred Hartnagel, Bernd Huber, Christian Jäger (TW), Ralf Massoth, Roy-Steffen Müller, Karl Schiffel, Jürgen Schmitt

26.06.2010   Lorscher - Einhäuser AH-Fußball Städtemeisterschaft

in Lorsch, Ehlried

 

Rothemden holen den „Pott“

 

Die AH-Fußballer der Lorscher Tvgg. profilierten sich als Wegbereiter für ein neues und Erfolg versprechenden Modell. Unter dem Motto „Klein, aber  fein“ richteten die Rothemden die erste Lorscher/Einhäuser AH-Fußball-Stadtmeisterschaft im Sportpark Ehlried aus. Beteiligt waren, was die Wortschöpfung nahe legt, die beiden klosterstädtischen Klubs SC Olympia und TV sowie der FCE und die Sportgemeinschaft (SG) Einhausen/Schwanheim aus der Weschnitzgemeinde. Gekickt wurde in Turnierform auf dem Kleinfeld nach dem Modus jeder gegen jeden und, was die Vorfreude bei den Kickern steigen ließ, auf dem gepflegten Rasen. Der Wettergott meinte es gut mit dem Veranstalter und seinen Gästen – fast zu gut, denn der Planet  stach von einem strahlenden blauen Himmel. Also beste Voraussetzungen für einen optimalen  Verlauf.

 

Die Gastgeber starteten mit einem 2:0 gegen den Lokalrivalen SC Olympia ins Turnier. Dem ließ die SG einen Erfolg  in gleicher Höhe gegen den FCE folgen. Spätestens nach dem souveränen 3:0 gegen die Sportgemeinde war klar:  Der Turniersieg  würde an diesem Tag nur über den TV gehen. Mit einem 1:1-Remis gegen den FCE wahrten die Rothemden, für die sich Andrè Rapp (2), „Fips“ Bohrer, Markus Ehret, Manfred Hartnagel und Christoph Vorreiter  in die Torschützenliste eintragen konnten, ihre weiße Weste. Die übrigen Ergebnisse: SC Olympia – FC Einhausen  0:2 und SC Olympia – SG Einhausen/Schwanheim 2:2. Damit stand  die TV-AH mit sieben Punkten als eindeutiger Turniersieger  fest. Den zweiten Platz bei der ersten Lorscher/Einhäuser AH-Fußball-Stadtmeisterschaft belegte mit vier Zählern aufgrund des besseren Torverhältnisses der FCE vor der punktgleichen SG. Der SC Olympia kam mit einem Zähler auf Rang vier.

 

Bei  der nachfolgenden Siegerehrung überreichten die Turnierleiter Matthias Rothmund und Reiner Koch den von der Firma Augenscheinoptik in Mannheim gestifteten Wanderpokal an die siegreiche Mannschaft. Die nachfolgenden Teams erhielten Bälle, die die Firma Sport-Ehret (Bensheim) zur Verfügung stellte. Alle Teams verdienten sich ob ihrer  fairen  Spielweise ein besonderes Lob. Ein ganz  großes Dankeschön ging an die Schiedsrichter Rainer Beckerle (Eintracht Bürstadt) und Richard Kling (KSG Nordheim), die mit ihrer unaufgeregten und kompetenten Spielleitung zum Erfolg dieses Turniers beigetragen hatten. Und natürlich an die stets zuverlässige medizinische Abteilung  mit Hedi und Bernd Böhm, die, wenn’s notwendig war, bei kleineren Blessuren kühlend eingriffen.

 

„Es waren schöne Spiele in freundschaftlicher Atmosphäre. Die neue Idee ist gut angekommen“, zeigte sich TV-AH-Finanzchef  Matthias Rothmund in seiner Bilanz rundum zufrieden. Alle Mannschaften, ­ inklusive der sich im Laufe des Tages dazu gesellenden Familien, verbrachten angenehme Stunden im  Ehlried. Denn wie immer stand neben dem sportlichen Part auch und vor allem die Geselligkeit bei den TVlern im Mittelpunkt. Die Gäste ließen es sich gut gehen, wofür Küchen- und TV-AH-Chef Günter Kinader und sein fähiges Serviceteam sorgten. Also auf ein Neues im Jahr 2011! Dann bei  der  Sportgemeinschaft Einhausen/Schwanheim.

Reiner Koch


Tvgg Lorsch             -             SC Olympia Lorsch                     2:0

SG Einhausen/Schwanheim - FC Einhausen                           2:0

Tvgg Lorsch        -                  SG Einhausen/Schwanheim      3:0

SC Olympia Lorsch          -     FC Einhausen                              0:2

FC Einhausen                 -       Tvgg Lorsch                                 1:1

SC Olympia Lorsch          -     SG Einhausen/Schwanheim     2:2

 

1. Platz   Tvgg Lorsch

2. Platz   FC Einhausen

3. Platz   SG Einhausen/Schwanheim

4. Platz   SC Olympia Lorsch



Es spielten:

Jürgen Bohrer, Markus Ehret, Manfred Hartnagel, Fritz Heller, Dirk Jakob, Christian Jäger (TW), Ralf Massoth, Andree Rapp, Jürgen Schmitt, Christoph Vorreiter

Torschützen: Bohrer, Ehret, Hartnagel, Rapp (2), Vorreiter

 

Fotos gibt es hier


21.08.2010   8. "AH-Kellerweg-Cup" Guntersblum
Tvgg - SG Winterbach 1:1
Tvgg - TSV Wertingen 3:0
Tvgg - SV Gammelsbach 3:1
Tvgg - SV Gimbsheim 0:1
Spiel um Platz 3:
Tvgg - VfB Offenbach 3:5 n.E.     

Es spielten:
Jürgen Bohrer, Hannes Grüner, Manfred Hartnagel, Bernd Huber (TW), Andree Rapp, Matthias Rothmund, Jürgen Schmitt, Roland Steinmann